14.12.2010 | Jülich, SCHÜCO-PV-Anlage 22,880 kWp fertiggestellt

Jülich, SCHÜCO-PV-Anlage 22,880 kWp fertiggestellt

Auf 3 südlichen Schrägdächern eines Vierseitenhofes in Jülich-Merzenhausen, wurden 104 polykristalline SCHÜCO Module des Typs MPE 220 PS09 mittels  Montagesystem SCHÜCO PV light 2 fachgerecht installiert. Die 6 trafolosen SCHÜCO-Wechselrichter SGI 3500p wurden neben dem neu errichteten Zählerplatz im Keller montiert. Die SCHÜCO Photovoltaikanlage wird in den nächsten 20 Jahren durchschnittlich  20.500 kWh/Jahr elektrische Energie erzeugen, und in das Niederspannungsnetz des Netzbetreibers EWV einspeisen. Da der Kunde die Vergütungsregelung Volleinspeisung wählte, werden diese 20.500 kWh mit jeweils 0,3303 ?/kWh vergütet.

Die 6 trafolosen SCHÜCO SGI 3500p Wechselrichter mit einer Dauerausgangsleistung von 20,70 kVA (max. Leistung 22,8 kVA), dürften die positiven Leistungstoleranzen (- 0/+5%) der SCHÜCO Solarmodule ohne Probleme ganzjährig verarbeiten.

Am Modul und der Umverpackung befinden sich die flash-Daten jedes einzelnen Moduls. Diese Daten wurden unter Standarttestbedingungen (STC) im Labor des Herstellers aufgenommen und geben Aufschluss über die tatsächlich gelieferte Leistung der Solarmodule. In diesem Fall: Ausgelieferte Durchschnittsleistung der SCHÜCO MPE 220 PS09 Solarmodule: 222,93 Wp!

Durch die ausschließliche Verwendung von Solarstrommodulen, Montagesystemen und Wechselrichtern der Firma SCHÜCO bei dieser Photovoltaikanlage, erhalten Installationsbetrieb und Kunde eine erweiterte PV-10-Jahresgarantie durch SCHÜCO auf obige Komponenten.

<- Zurück zu: AKTUELLES

Finden Sie uns auf Youtube

Ansprechpartner

Andreas Fladung
Tel.: 0241 9903311
E-Mailkontakt

Geschäftsanschrift

Im Johannistal 31a
52064 Aachen
Tel.: 0241 9903311
Fax: 0241 9903313

Lieferanschrift

Im Johannistal 31a
52064 Aachen
 

Service

PV Beratung
PV Planung
PV Montage
PV Service

 

PV Messtechnik
PV Thermografie
PV Sanierung
PV Reinigung

© Fladung Solartechnik GmbH