Kennlinienmessung

Liefert eine Photovoltaikanlage nicht die prognostizierten Energieerträge, kann mittels Kennlinienmessung die tatsächliche Leistung (Peakleistung) des Solarmoduls oder des gesamten Solargenerators vor Ort bestimmt werden. Mit einer internen kapazitiven Last werden durch das Gerät automatisiert, sämtliche Arbeitspunkte der Strom-Spannungskennlinie des Solargenerators durchlaufen. Dazu zählt auch der Punkt der maximalen Leistung bei vorliegender und zeitgleich gemessener Einstrahlung und Modultemperatur.

Die erfassten Werte werden automatisch auf Standardtestbedingungen (STC, Einstrahlung 1000W/m2, Spektrum AM=1,5, Modultemperatur 25°C) umgerechnet, und lassen einen direkten Vergleich mit dem Datenblatt des Modulherstellers zu.

Darüber hinaus gibt die Kurvenform einer Kennlinienmessung deutlich Auskunft über die elektrischen Eigenschaften des vermessenen Solargenerators.
Allerdings können eindeutige Kennlinienmessungen  nur bei ausreichender Einstrahlung  durchgeführt werden, um eine brauchbare Umrechnung auf STC Bedingungen zu ermöglichen(DIN EN 60904-1 > 800W/m²). Das ist in der Praxis selten zu erreichen, so dass auch mit geringeren, aber stabilen und gleichmäßigen Einstrahlungen gearbeitet werden muss.

Das von uns eingesetzte PVPM 1000 CX ermöglicht die problemlose und wirtschaftliche Messung  der I- U- Kennlinie sowohl von Photovoltaik-Einzelmodulen wie auch -Strings. Durch das patentierte Verfahren kann das transportable Gerät direkt am Aufstellungsort der PV- Anlage die Peakleistung, den Serienwiderstand Rs und den Parallelwiderstand Rp ermitteln und auf dem Farb-Grafikdisplay anzeigen.

Eine integrierte Solarmodul- und Kundendatenbank sowie die Erzeugung standardisierter Prüfberichte erleichtern die Arbeiten im Büro und vor Ort.

Somit eignet sich das PVPM 1000 CX nicht nur für die Fehlersuche, sondern auch für die erweiterte Inbetriebnahme und spätere Kontrolle zur Dokumentation der Anlagenqualität.

Kennlinienmessgerät
Einstrahlungssensor
Kennlinie

Ansprechpartner

Andreas Fladung
Tel.: 0241 9903311
E-Mailkontakt

Geschäftsanschrift

Im Johannistal 31a
52064 Aachen
Tel.: 0241 9903311
Fax: 0241 9903313

Lieferanschrift

Im Johannistal 31a
52064 Aachen
 

Service

PV Beratung
PV Planung
PV Montage
PV Service

 

PV Messtechnik
PV Thermografie
PV Sanierung
PV Reinigung

© Fladung Solartechnik GmbH